HP Designjet 120 Drucker Treiber und Software Herunterladen

Der HP DesignJet 120 Printer ist der beste Großformatdrucker, da er Dokumente bis zur Größe D oder 24 Zoll drucken kann. Er bietet auch schnellen Grafikdruck, was ihn auch zu einem besten Drucker für den Siebdruck macht. Wir werden jedoch anerkennen, dass es beim großformatigen Monochromdruck einige Probleme gibt, da einige der Farben in die Dunkelheit geraten.

Der HP DesignJet 120 ist ein spezieller Drucker für Technik, Architektur und Konstruktion, der im Vergleich zu anderen Druckern seiner Klasse durchschnittlich sehr hohe Druckgeschwindigkeiten aufweist. Aber wenn Sie es zum Drucken von Textdokumenten benötigen, kann es das auch noch ganz gut. Und das mit einer grundlegenden CMYK-Tintenpatronenkonfiguration.

Geschwindigkeit

Der HP DesignJet 120 Großformatdrucker ist ein nahezu dedizierter Grafik- und Kunstdrucker für Architekten und Ingenieure. In diesem Wissen sollte Qualität die Geschwindigkeit übertrumpfen. Dennoch ist die Druckgeschwindigkeit ein Faktor und der HP DesignJet 120 durchschnittlich eine Minute pro 4×6-Druck und eine Minute 39 Sekunden für 8×10-Drucke. Dies ist am oberen Ende der Druckzeiten. Wenn Sie etwas schnelleres möchten oder keinen Grafikdrucker benötigen, sollten Sie sich den HP OfficeJet Pro 9015 ansehen.

Druckqualität

Sie werden den HP DesignJet 120 nicht wirklich zum Drucken von Textdokumenten verwenden, wie Sie es mit dem Canon Pixma MG3620 tun würden, aber seine Textausdrucke können für jede Art von Geschäft verwendet werden, mit Ausnahme von wirklich kleinen Schriftarten. Die Grafikausgabe ist überdurchschnittlich mit geringfügigen, aber kaum wahrnehmbaren Streifen. Der Fotodruck war hell und gut gesättigt, aber der monochrome Fotodruck zeigt Spuren von störenden Farben.

HP Designjet 120 Drucker

Effizienz

Der HP DesignJet 120 verfügt nur über die grundlegenden Tintenpatronen Schwarz, Cyan, Magenta und Gelb, während die meisten anderen Drucker seiner Klasse bis zu 10 mit verschiedenen Schwarz- und Grautönen haben können. Dennoch ist die Möglichkeit, mit nur vier Tintenpatronen so hochwertige Ausdrucke zu erzielen, beeindruckend. Aber in Bezug auf die laufenden Kosten verwendet der HP DesignJet 120 immer noch Standard-Tintenpatronen, sodass die laufenden Kosten ohne HP Support über das Instant Ink-Programm wahnsinnig hoch sein können (insbesondere wenn Sie viele Fotos drucken). Schauen Sie sich den Brother Tintenstrahldrucker MFC-J985DW für überschaubare Betriebskosten an.

Erweiterte Funktionen

Der Drucker kann über USB, Ethernet und WLAN verbunden werden. Leider wird Wi-Fi Direct nicht unterstützt. Aber mit HP EPrint kann der HP DesignJet 120 von Drittanbieterquellen wie Apple- und Android-Telefonen oder Apple- und Android-Tablets drucken. Der Drucker kann Diagramme und Fotos bis zur Größe D (24 Zoll) drucken und unterstützt auch das Drucken von Papierrollenzufuhr oder Einzelblättern.

Wert

Der HP DesignJet 120 wird mit einem Ständer geliefert, wird aber leider separat verkauft. Und mit 250 Dollar ist es auch nicht gerade billig. Wenn Sie jedoch viele Papierrollen drucken möchten, ist dies ein Zubehör, das Sie aufgrund des Stoffkorbs zum Auffangen des geschnittenen Papiers benötigen sollten. Und während es auf dem Ständer steht, lässt es sich dank der Räder leicht bewegen und arretieren.

HP Designjet 120 Eigenschaften

• Drucken Sie die farbenfrohsten Designs mit scharfen Details und sanften Farbübergängen mit dem fortschrittlichen CMYKcm-Farbabgabesystem und der HP Color Layering-Technologie.
• Erzeugen Sie gleichmäßige Farben und Oberflächenglanzeffekte mit hochwertigen HP Dye-Tinten und 4-Pikoliter-Tintentropfen.
• Erstellen Sie die raffiniertesten Bilder mit einer Auflösung von 2400 dpi.
• Sorgen Sie dank Apple ColorSync-Kompatibilität für Farbabstimmung bei jedem Schritt Ihres Workflows.
• Mit der automatischen Closed-Loop-Farbkalibrierung erhalten Sie die gleichen Farben in allen Ihren Drucken.
• Präsentieren Sie Ihre Ideen in allen Formaten von A6 bis A1+ und Sondergrößen bis 625 x 1625 mm.
• Print-on-Demand schwere und starre Medien mit einem Gewicht von bis zu 300 g/m2
• Erzielen Sie mit dem automatischen Rollenblattwechsler* die besten Ergebnisse beim Drucken auf Rollenpapier mit einer Breite von bis zu 609,6 mm (24 Zoll) und einer Länge von 15,24 m (50 Fuß).
• Erstellen Sie firmeninterne A1-Proofs in voller Größe auf HP Proofing-Medien.
• Wählen Sie aus einer Vielzahl von Medienausführungen, darunter Fotopapier, Broschüren und schweres gestrichenes Papier.
• Schließen Sie es an Ihren Mac an und beginnen Sie sofort mit dem Drucken.
• Halten Sie die Fristen ein, um qualitativ hochwertige Drucke zur Kundenfreigabe in weniger als 4 Minuten zu erstellen (A3+ Hochglanz-Bestmodus). Erhalten Sie Ihre Entwürfe schnell (1,5 Mpp. im A3+ Normalmodus) und verbringen Sie die Zeit mit dem, was Ihnen wichtig ist.
• Ersetzen Sie Verbrauchsmaterialien seltener durch HP Tintenpatronen mit hoher Kapazität.
• Verbessern Sie Ihre Farbmanagementfunktionen mit einem optionalen HP Software-RIP mit Unterstützung für Adobe® PostScript® 3™ und automatischer PANTONE®-Kalibrierung.

HP Designjet 120 Unterstützte Betriebssysteme

• Windows NT
• Windows 2000
• Windows XP
• Server 2003
• MacOS 9 / 10.12

HP Designjet 120 Treiber Download

Treiber Version Betriebssystem

HP Designjet 120 series printer driver for AutoCAD 2000 – AutoCAD 2004

Windows XP, 2000, Server 2003

Herunterladen

HP Designjet 120 series printer driver for AutoCAD 2000 – AutoCAD 2004

Windows NT

Herunterladen

HP Designjet 120 Printer series Firmware Upgrade

Windows XP, 2000, NT, Server 2003, macOS 9 / 10.12

Herunterladen

HP Designjet 120 Series Mac Installer

macOS 10.12

Herunterladen

HP Designjet 120 Software Download

Name der Software Betriebssystem

Designjet 120 System Maintenance Utility

Windows XP, 2000, NT, Server 2003

Herunterladen

Designjet 120 System Maintenance Utility

macOS 9 / 10.12

Herunterladen

Recommended For You