HP DesignJet 4500 Drucker Treiber und Software Herunterladen

Das Herzstück des HP DesignJet 4500 ist eine neue Drucktechnologie namens Double Swath. Einfach ausgedrückt bedeutet dies, dass die Maschine für jede Farbe (Cyan Magenta, Yellow, Black) zwei Druckköpfe verwendet, was die bedruckbare Fläche bei jedem Durchgang und damit die Druckgeschwindigkeit nahezu verdoppelt. Um dieser vergrößerten Druckzone gerecht zu werden (die mit 6 cm doppelt so groß ist wie bei herkömmlichen Großformatdruckern), musste HP ein Vakuumsystem entwickeln, das in Verbindung mit dem Medieneinzugssystem eine genaue Papierzufuhr gewährleistet. Das Absaugen des Papiers bedeutet nicht nur, dass das Papier in Position gehalten wird, wenn die Druckköpfe über die Druckzone fahren, sondern stellt auch sicher, dass sich das Medium beim Aufnehmen von Tinte nicht ausdehnt. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie mit Normalpapier arbeiten.

Der Hauptvorteil der Verdoppelung der Druckzone ist natürlich eine enorme Steigerung der Druckgeschwindigkeit. Dadurch ist der HP DesignJet 4500 in der Lage, eine A1-Strichzeichnung in beeindruckenden 25 Sekunden zu drucken. Bei der maximalen Auflösung von 2.400 x 1.200 dpi wird diese Leistung zwar nicht erreicht, aber die Druckqualität ist auch bei niedrigeren Einstellungen beeindruckend.

Während die Rohdruckgeschwindigkeit enorm wichtig ist, ist auch die Verarbeitungszeit vor dem Drucken enorm wichtig, und für einige war dies bei einigen früheren DesignJet-Modellen ein großer Engpass. HP hat diese Verarbeitungsgeschwindigkeit mit dem HP DesignJet 4500 drastisch erhöht und jetzt mit einem schnelleren Prozessor geht der DesignJet 4500 noch einen Schritt weiter. Die Maschine wird standardmäßig mit 256 MB ausgeliefert, kann aber auf 512 MB erweitert werden. Dies wird insbesondere für diejenigen interessant sein, die Vollfarbgrafiken drucken.

Netzwerkdruck

Der HP DesignJet 4500 wird an einen Standard-Ethernet-Port angeschlossen und erscheint als Netzwerkgerät. Die meisten Jobs werden mit dem standardmäßigen Windows-Druckertreiber gesendet, der auf jedem Client-Computer installiert ist, aber es ist auch ein dedizierter AutoCAD-Treiber verfügbar, um eine bessere Kontrolle über die Stifteinstellungen usw.

Der Standardtreiber enthält eine beeindruckende Druckvorschaufunktion, mit der Benutzer ihren Druck vor dem Senden zoomen und schwenken können. Jobs können auch über jeden Standard-Webbrowser in Formaten wie TIF, JPG, PDF und HP-GL/2 eingereicht werden und werden bei Eingang verarbeitet.

Neben der Auftragsübermittlung bietet der eingebettete Webserver von DesignJet einen vollständigen Satz von Remote-Druckverwaltungstools, auf die von überall auf der Welt über einen Standard-Webbrowser zugegriffen werden kann. Benutzer können Drucker-, Tinten- und Medienstatus und -verbrauch aus der Ferne überwachen und E-Mail-Benachrichtigungen erhalten, wenn die Verbrauchsmaterialien knapp werden. Es können mehrere Dateien übermittelt, Warteschlangen verwaltet und Abrechnungsinformationen in Excel- und XML-Formaten angezeigt und gespeichert werden. Dies ist besonders nützlich, wenn Benutzer Druckaufträge unter verschiedenen Projektcodes senden.

Unbeaufsichtigter Betrieb

HP DesignJet 4500 Drucker

Der neue HP DesignJet 4500 enthält mehrere Funktionen, die das unbeaufsichtigte Drucken viel realistischer machen. Zum einen ist die Tintenkapazität für Schwarz in der extragroßen Patronengröße von 775 ml sowie in den standardmäßigen 400 ml erhältlich (Cyan Magenta und Yellow sind in 225 ml oder 400 ml erhältlich). Die Maschine kann auch zwei Papierrollen mit hoher Kapazität bis zu einer Breite von 1067 mm und einer Länge von 175 m aufnehmen und umfasst einen automatischen Papierwechsel zwischen den beiden. Dies können unterschiedliche Papierformate oder -typen sein.

Jeder, der Erfahrung mit Tintenstrahldruckern hat, weiß, dass das Papier eine natürliche Tendenz hat, sich nach dem Drucken wieder aufzurollen. Dies kann ein großes Problem sein, wenn das Gerät unbeaufsichtigt ist, da mehrere Drucke schnell die Auffangschale verstopfen können. Dies ist insbesondere bei dickeren Medientypen problematisch. HP versucht, dieses Problem mit einem optionalen Stapler für den HP DesignJet 4500 zu lösen, der bis zu 200 Plots glätten und stapeln kann. Es erhöht jedoch die Gesamtfläche Ihrer Maschine erheblich.

Der unbeaufsichtigte Betrieb ist zwar großartig, um maximalen Durchsatz zu erzielen, bedeutet aber nicht, dass Sie Papier verschwenden müssen. Wenn kleinere Zeichnungsgrößen verwendet werden, kann die Maschine diese automatisch anreihen und mit anderen zusammenstellen, natürlich abhängig von deren Priorität.

Scan Optionen

Der HP DesignJet 4500 kann auch mit einem optionalen Scanner erworben werden, der ihn in ein integriertes Farbkopiersystem oder MultifunktionsdruckerÝ verwandelt. Der DesignJet 4500mfp verfügt über einen Touchscreen, der das Scannen und Kopieren unglaublich einfach macht. Echtzeit-Drucker-, Medien- und Warteschlangeninformationen können in der Scanner-Benutzeroberfläche zusammen mit der Kopierabrechnung im Drucker und der Kopierauftragspriorität angezeigt werden. Das Gerät bietet Scangeschwindigkeiten von 3 Zoll pro Sekunde in Farbe und 10 Zoll pro Sekunde in Schwarzweiß.

Abschluss

Die neue HP DesignJet 4500-Serie verändert die Rolle des Großformat-Tintenstrahldruckers, indem sie ihn nur auf ein neues Leistungsniveau bringt (sowohl in Bezug auf die Rohdruckgeschwindigkeit als auch auf die Verarbeitung), aber eine beeindruckende Suite von Remote-Management-Tools auf den Tisch bringt. Es ist ein Arbeitspferd, das für einen hohen Durchsatz entwickelt wurde und mit dem optionalen Stapler einen echten unbeaufsichtigten Betrieb bietet, der normalerweise nur bei Systemen mit LED-Technologie zu sehen ist.

HP DesignJet 4500 Eigenschaften

• Typ All-in-One (Drucker/Scanner/Kopierer)
• Druckertyp Tintenstrahl
• Ausgabetyp Farbdrucker
• Format A0
• Druckauflösung 2400×1200 dpi
• Medientypen Normalpapier, Transparentfolien
• Min. Tintentröpfchenvolumen 5 Pikoliter
• Optische Auflösung 508×508 dpi
• Erhöhte Auflösung 2400×2400 dpi
• Kopierer Auflösung (Schwarz) 300×300 dpi
• Kopiererauflösung (Farbe) 300×300 dpi

HP DesignJet 4500 Unterstützte Betriebssysteme

• Windows 10, Windows 8, Windows 8.1
• Windows 7
• Windows Vista
• Windows XP
• Server 2003/2016
• MacOS 10.4 / 10.7

HP DesignJet 4500 Treiber Download

Treiber Version Betriebssystem

HP Designjet 4500 series HP-GL/2 and HP RTL Driver

Windows 10, 8.1, 8, 7, Vista, XP, Server 2008/2012 64bit

Herunterladen

HP Designjet 4500 series HP-GL/2 and HP RTL Driver

Windows 10, 8.1, 8, 7, Vista, XP, Server 2003/2008 32bit

Herunterladen

HP Designjet 4500 Printer Series PS3 + HPGL2 light Installer

Windows 10, 8.1, 8, 7, Vista, XP, Server 2003/2008

Herunterladen

HP Designjet 4500 Series PostScript Driver

Windows 10, 8.1, 8, 7, Vista, XP, Server 2003/2012 64bit

Herunterladen

Designjet 4500 Series PostScript Driver

Windows 10, 8.1, 8, 7, Vista, XP, Server 2003/2008 32bit

Herunterladen

Designjet 4500 Printer Series HPGL2 light Installer

Windows 8, 7, Vista, XP, Server 2012

Herunterladen

Designjet 4500 Printer Series PS3 + HPGL2 light Installer

Windows 8, 7, Vista, XP, Server 2003/2012

Herunterladen

Designjet 4500 series HP-GL/2 and HP RTL Driver

Windows 7, Vista, XP, Server 2003/2008

Herunterladen

Designjet 4500 Series HP-GL/2 and HP RTL Driver

Windows Vista, XP, Server 2003 64bit

Herunterladen

Designjet 4500 PostScript Driver

Windows Vista, XP, Server 2003/2008 64bit

Herunterladen

Designjet 4500 Printer Series Firmware

Windows 10, 8.1, 8, 7, Vista, XP, Server 2003/2016

Herunterladen

Designjet 4500 Printer Series Firmware

Windows 10, 8.1, 8, 7, Vista, XP, Server 2003/2016

Herunterladen

HP Designjet Mac PostScript Driver

macOS 10.7

Herunterladen

HP Designjet PostScript Driver for Mac OS X

macOS 10.5 / 10.6

Herunterladen

Mac OS X HP Designjet PostScript Driver

macOS 10.4

Herunterladen

Mac OS X HP Designjet PostScript Driver Installer

macOS 10.4

Herunterladen

HP Designjet 4500 Printer Series Firmware

macOS 10.4 / 10.7

Herunterladen

Recommended For You