HP Designjet 500 Drucker Treiber und Software Herunterladen

Der HP DesignJet 500 ist mit 49 x 19 x 14 Zoll relativ kompakt (für einen Großformatdrucker) und kann problemlos auf einem Desktop oder auf optionalen Beinen (245 US-Dollar) platziert werden. Der Drucker hat ein angesagtes Design mit abgerundeten Ecken, geschwungenen Formteilen und einem großen LCD auf der Vorderseite.

Aufstellen

Das Einrichten des 500 umfasst kaum mehr als das Auspacken des Druckers, das Anschließen und das Installieren der Tintenpatronen und Druckköpfe, die leicht einrasten. Für jede Farbe (Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz) werden separate Tintenpatronen verwendet; der 500 verwendet austauschbare Druckköpfe. Eine schwarze Patrone reicht für etwa 15 Vollfarbdrucke im Format D (32,7 x 21,6 Zoll) ohne Leerraum; Jede Farbpatrone erzeugt etwa 30 Ausdrucke im D-Format. Druckköpfe halten etwa 150 Drucke im D-Format durch.

Der 500 verwendet einen geraden Papierweg: Papier wird einfach von der Rückseite des Druckers eingelegt. Nach Überprüfung der Papierausrichtung beschneidet der 500 automatisch die Vorderseite, um eine rechtwinklige Kante zu gewährleisten. Das Laden im Allgemeinen ist einfach. Da das Papier jedoch mit der bedruckbaren Seite nach oben gerollt ist, ist Hochglanzpapier potenziell schädlichem Öl von den Händen ausgesetzt – daher ist Vorsicht geboten. Ein integrierter Cutter ist im Lieferumfang enthalten, eine Option, die über den Treiber aktiviert wird.

Drucken

Der HP DesignJet 500 Großformatdrucker erstellt vollfarbige 24-Zoll-Breitdrucke mit Blättern oder Rollen einer Vielzahl von Papieren, die von matt über glänzend bis hin zu Künstler-Stretch-Leinwänden mit einer Länge von bis zu 50 m reichen. Das Software-RIP von HP lässt sich problemlos auf jedem Mac mit OS 8.6 oder höher installieren und ist gegenüber der HP-Software von vor einigen Jahren stark verbessert. Der 500 wird mit einem über die Auswahl zugänglichen Treiber geliefert – komplett mit Optionen zur Auswahl von Medientyp, Farbmanagement und Druckgröße. Außerdem verfügt es über ICC-Profile, ColorSync-Profile und ist vollständig Pantone-zertifiziert. Die Profileinrichtung ist einfach über das Druckdialogfeld des Druckers zugänglich.

HP Designjet 500 Drucker

Das Drucken ist jedoch nicht so einfach wie das Drücken der Drucktaste. Wir hielten es für notwendig, die Speichergröße des RIP zu erhöhen, bevor wir ein QuarkXPress-Dokument im D-Format drucken konnten. Der RIP meldete dieses Problem als einfachen PostScript-Fehler – erst als wir das Druckprotokoll des RIP durchsuchten, wurde das Speicherproblem entdeckt. Unnötig zu erwähnen, dass die Software von HP eine verbesserte Fehlerbehandlung gebrauchen könnte.

Der HP Designjet 500 ist ein recht schneller Drucker, bricht aber keine Rekorde. Da Ihr Mac als RIP verwendet wird, hängt die RIP-Zeit von der Geschwindigkeit Ihres Computers ab, und während des Druckens wird die Leistung Ihres Computers verlangsamt. Auf unserem 500MHz G4 konnten wir eine 34 MB große Photoshop-Datei in knapp drei Minuten rippen. Der Druck war in neun Minuten abgeschlossen, mit einer zusätzlichen Trocknungszeit von fünfeinhalb Minuten. Nach dem Trocknen waren die Drucke frei von Verschmieren und Klebrigkeit.

Fotoabzüge zeigten gute Details und minimale Artefakte. Die einzigen großen Nachteile: Nach vielen Versuchen konnten wir keine tief gesättigten Rot- und Orangetöne drucken; schwarze Schattenbereiche bestenfalls dunkelgrau ausgedruckt. Bei 1.200 x 600 dpi erzeugte der 500er kleinen Text mit vielen gezackten Kanten.

Wenn Sie einen großformatigen Farbdrucker für die Ausgabe von großen Strichzeichnungen wie Präsentationsgrafiken oder riesigen Tortendiagrammen suchen, ist der HP Designjet 500 eine gute Wahl. Außerdem erhalten Sie im selben Paket einen anständigen Drucker für die Farbfotoausgabe. Wenn Ihr Ziel jedoch darin besteht, tiefe, satte Farben und dunkles, tiefschwarzes Schwarz zu drucken, sollten Sie einen anderen Drucker in Betracht ziehen.

HP Designjet 500 Eigenschaften

• Druckertyp 42″ Großformatdrucker – Tintenstrahl – Farbe
• Druckgeschwindigkeit Bis zu 85 Quadratfuß/Stunde – Farbentwurf
• Druckgeschwindigkeit Bis zu 35,5 sq.ft/Stunde – Farbe normal
• Druckgeschwindigkeit Bis zu 21,5 Quadratfuß/Stunde – beste Farbe
• Konnektivitätstechnologie kabelgebunden
• Schnittstelle parallel, USB
• Max. Auflösung S/W 1200 x 600 dpi
• Max. Auflösung Farbe 1200 x 600 dpi
• Min. RAM-Größe 64 MB, 48 MB
• Min. Festplattenspeicher 300 MB
• Schnittstelle USB, parallel

HP Designjet 500 Unterstützte Betriebssysteme

• Windows 8, Windows 8.1
• Windows 7
• Windows Vista
• Windows XP
• Server 2003/2012
• MacOS 10.5 / 12

HP Designjet 500 Treiber Download

Treiber Version Betriebssystem

HP Designjet 500 HP-GL/2 and HP RTL driver

Windows 8.1, Server 2012 64bit

Herunterladen

HP Designjet 500 HP-GL/2 and HP RTL driver

Windows 8.1, 7, Vista, XP, Server 2003/2008 32bit

Herunterladen

HP Designjet 500 PCL3GUI Driver

Windows 8, Server 2012 64bit

Herunterladen

HP Designjet 500 PCL3GUI Driver

Windows 8, 7, Vista, XP, Server 2003/2008 32bit

Herunterladen

HP Designjet 500 PCL3GUI t Driver

Windows 7, Vista, XP, Server 2003/2008 64bit

Herunterladen

HP Designjet 500 HP-GL/2 and HP RTL driver

Windows 7, Vista, XP, Server 2003/2008 64bit

Herunterladen

HP Designjet 500 Printer Series Firmware Upgrade

Windows 8.1, 8, 7, Vista, XP

Herunterladen

HP Designjet Mac PostScript Driver

macOS 10.11 / 10.12

Herunterladen

Mac HP Designjet Raster Driver

macOS 10.11 / 10.12

Herunterladen

HP Designjet Mac Raster Driver

macOS 10.7

Herunterladen

Mac HP Designjet Raster Driver

macOS 10.7

Herunterladen

HP Designjet Mac Raster Driver

macOS 10.5 / 10.6

Herunterladen

Mac OS X HP Designjet Raster Driver

macOS 10.4

Herunterladen

HP Designjet 500 Printer series Firmware Upgrade

macOS 10.5 / 10.12

Herunterladen

HP Designjet 500 Software Download

Name der Software Betriebssystem

HP Instant Printing application

Windows 8.1, 8, 7, Vista, XP, Server 2012

Herunterladen

HP DesignJet Utility

macOS 10.11 / 12

Herunterladen

Recommended For You