HP Designjet 750 Drucker Treiber und Software Herunterladen

Der HP DesignJet 750-Drucker ist ein großformatiger Tintenstrahlplotter, der häufig zum Drucken von Entwurfs- und Architekturzeichnungen verwendet wird. Wenn Sie eine JetDirect-Karte auf Ihrem Plotter installiert haben, können Sie den HP DesignJet 750 mit Ihrem lokalen Netzwerk verbinden und Daten von Remote-Systemen an ihn senden. Bevor Sie Ihren HP DesignJet 750 als Netzwerkdrucker verwenden können, müssen Sie seine TCP/IP-Einstellungen konfigurieren.

Beim großformatigen Tintenstrahldruck hinkt der HP DesignJet 750 seiner Konkurrenz etwas hinterher, mit einer maximalen Geschwindigkeit von 4 Minuten pro Seite in Farbe und 1,5 Minuten pro Seite in Schwarzweiß. Angesichts seiner Fähigkeit, Medien mit einer Breite von bis zu 36 Zoll zu akzeptieren, und seines niedrigen Anschaffungspreises und der erschwinglichen HP 750-Druckertinte ist es jedoch einen Blick wert für diejenigen mit einem begrenzten Budget, die nichts dagegen haben, ein wenig Geschwindigkeit zu opfern.

HP Designjet 750 Drucker

Der 750 bietet mehrere Verbindungsoptionen, einschließlich serieller und paralleler Verbindungen, sowie einen Ethernet-Port, der Optionen für die Netzwerkfreigabe bietet. Das Gerät akzeptiert sowohl Rollenmedien als auch Bogenmedien mit einer maximalen Breite von 36 Zoll und einer maximalen Rollenlänge von 150 Fuß. Dies bietet den Benutzern je nach Art des zu erstellenden Projekts ein hohes Maß an Flexibilität.

Mit einer maximalen Auflösung von 300 dpi für Farbe und 600 dpi für Schwarzweißausgabe sollten Anwender vor allem bei Text und einfachen Grafiken ordentliche Ergebnisse erwarten. Der Speicher ist von anfänglich 8 MB auf maximal 72 MB aufrüstbar. Zu den weiteren Funktionen gehören ein automatischer einachsiger Cutter, eine automatische Ausrichtung für die DesignJet 750-Tintenpatronen und integrierte Diagnoseplots, um sicherzustellen, dass alles richtig funktioniert.

Die große Kapazität der HP 750 Tintenpatronen ist ein wesentlicher Faktor für die Wirtschaftlichkeit des Geräts insgesamt. Der schwarze DesignJet 750-Drucker-Tintenvorrat kann bis zu 830 Seiten liefern, während jeder der farbigen HP 750-Tintenvorräte eine Ergiebigkeit von bis zu 1.100 Seiten liefert.

HP Designjet 750 Eigenschaften

• Farb- und Schwarzweiß-Tintenstrahldrucker
• Akzeptiert Zeichnungsdaten von CAD-Softwareprogrammen, die HP-GL, HP-GL/2, HP-RTL und PJL unterstützen
• Automatische Medienkantenerkennung, Kassettenausrichtung, Tests und Wartung
• Automatische Medienstapelung mit verstellbarem Medienfach
• Automatischer einachsiger Cutter
• Warteschlangen, Verschachtelung und erweiterte Marging-Funktionen
• Leicht ablesbares 2×30-Vakuum-Fluoreszenz-Display (VFD)
• Auf Schwarzweiß einstellen: (schnelle Druckqualität) 300×300 dpi, (normale/beste Druckqualität) 600×600 dpi
• Auf Farbe einstellen: 300×300 dpi aber 600×600 dpi für Schwarz mit HP RTL
• 4 MB Standard-Onboard-RAM plus 3 MB zusätzlich intern genutzt
• 2 RAM-Erweiterungssockel für optionales 4 MB, 8 MB, 16 MB oder 32 MB, Single-In-Line-Speichermodul (SIMM)

HP Designjet 750 Unterstützte Betriebssysteme

• Windows 2000
• Windows XP
• Server 2003

HP Designjet 750 Treiber Download

Treiber Version Betriebssystem

HP Designjet 750c HP-GL/2 printer driver for Windows and AutoCAD 2000 – AutoCAD 2005

Windows XP, 2000, Server 2003 32bit

Herunterladen

Recommended For You