HP Designjet 90 Drucker Treiber und Software Herunterladen

Wenn Sie Seiten drucken müssen, die größer als A4 sind, aber nicht so groß wie herkömmliche Großformatdrucker sind, könnte der HP Designjet 90 genau das Richtige für Sie sein. Es richtet sich an Grafikprofis und kann in Größen bis zu A2+ drucken, während es immer noch auf einem Desktop sitzt, wenn auch ein großer.

Der HP-Drucker scheint funktional genug zu sein, mit Platz für eine Statusanzeige und ein kleines Bedienfeld links neben dem Hauptschlitten und Druckköpfe und Patronen rechts. Es gibt sechs farbige Tinten, wobei interessanterweise die Cyan- und Magenta-Slots für 28-ml-Patronen und alle anderen Farben, einschließlich Light Cyan und Light Magenta, in 69-ml-Tanks erhältlich sind.

Die Tintentanks sind nicht wie bei kleineren HP-Druckern üblich in den Köpfen integriert, jedoch steckt jeder der Köpfe in den separaten Kopfträger und sollte in regelmäßigen Abständen ausgetauscht werden. Wie oft genau, ist jedoch nicht klar. Nur um wirklich hilfreich zu sein, hat HP dies als „alle 400 ml“ angegeben. Bei Cyan und Magenta sind es also ungefähr alle 14 Patronen, während es bei den anderen Farben alle sechs Patronen sind. Die Anzahl der Seiten hängt vom Papierformat und der Tintenmenge ab.

Das Papierfach kann mit Blättern von A4 bis A2+ gefüllt werden, jedoch jeweils nur mit einem Format, und kann Normal- oder Fotomedien aufnehmen, entweder glänzend oder satiniert. Der Drucker zieht von vorne ein und macht eine 180-Grad-Drehung, bevor er wieder nach vorne in das Ausgabefach ausgegeben wird.

HP Designjet 90 Drucker

Die Installation ist unkompliziert, wenn auch etwas langwieriger als bei einem kleineren Tintenstrahl. Sie müssen zuerst das Papiereinzugsfach, seine Abdeckung und ein separates Papierausgabefach installieren, bevor Sie den Drucker einschalten und darauf warten, dass auf der hintergrundbeleuchteten LCD-Statusanzeige die leeren Tintensymbole blinken.

Anschließend installieren Sie nacheinander jede der sechs Tintenpatronen, gefolgt von den austauschbaren Druckköpfen. Wenn dies alles erledigt ist, installieren Sie die Software auf Ihrem PC und schließen den Drucker nur über das mitgelieferte USB-Kabel an, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Eine parallele Verbindung ist ebenfalls vorhanden, Ethernet ist jedoch optional erhältlich.

Bei diesem Drucker gibt es ein oder zwei ungewöhnliche Designoptionen, z. B. die Art und Weise, wie Sie die Hauptabdeckung öffnen müssen, bevor Sie das Papierausgabefach anheben können, um das Papier nachzufüllen oder zu wechseln.

Wir hätten es auch hilfreicher gefunden, eine alphanumerische Statusanzeige zu haben, als den von HP verfolgten reinen Symbolansatz. Es ist nicht immer offensichtlich, worauf die Symbole Sie aufmerksam machen, ohne auf das Handbuch zu verweisen.

Druckgeschwindigkeiten auf Großformatdruckern sind auf kleinen Papierformaten nie so gut und der HP Designjet 90 brauchte fast viereinhalb Minuten, um unser fünfseitiges Textdokument zu drucken und mehr als zweieinhalb Minuten, um unseren 15 x 10 cm großen Fotodruck fertigzustellen. Aber selbst beim Drucken größerer Seiten dauerte es, wenn es zur Geltung kommen sollte, 5:15 für eine A3-Seite und knapp acht Minuten für eine A3+-Seite. Wenn Sie den Drucker kommerziell für mehrere Drucke verwenden, können sich diese Zeiten direkt auf die Anzahl der Seiten auswirken, die Sie an einem Tag in Rechnung stellen können. Vergleichen Sie sie mit den Geschwindigkeiten des Canon i9950 und des Epson Pro 4800, die beide kürzlich getestet wurden.

Bilder in Fotoqualität sind scharf und detailreich, und die Verwendung der beiden hellen Tinten Cyan und Magenta führt zu guten Ton- und Hauttönen. Schwarzer Druck auf Normalpapier ist nicht so dicht, wie wir es uns gewünscht hätten – eher ein dunkles Grau – und es gibt deutliche Tintenspritzer um Textzeichen herum.

HP Designjet 90

Der Einzugsmechanismus ist ziemlich laut, viel lauter als beim Drucken des HP Designjet 90 – wir haben ihn bei 53 dBA Druck gemessen, mit Spitzen von 67 dBA beim Papiereinzug. Es ist auch ziemlich kräftig; Sie müssen wirklich den Endanschlag am Papierausgabefach verwenden, wenn Sie nicht möchten, dass alle Ihre Seiten auf dem Boden enden.

HP konnte uns keine Zahlen zu den laufenden Kosten liefern, da die Anzahl der unterschiedlichen Medien und Druckarten (Vektor, Bitmap-Grafik, Foto), die der Drucker produzieren könnte, anschaulich war. Bei der großen Kapazität der Tintenpatronen konnten wir diese auch nicht ausreizen. Hier gibt es einen HP-Gewinnrechner, der sich aber nur mit Rollenpapier beschäftigt und Ergebnisse in Dollar oder Euro ausgibt. Die ungefähren Kosten belaufen sich auf £1,65 für einen A3-Fotoabzug, aber wir sind misstrauisch gegenüber dem Rechner, da es keinen Hinweis gibt, ob Tinten- und Druckkopfkosten enthalten sind. Dieses Maß an Unterstützung für die Gesamtbetriebskosten ist unbefriedigend.

Urteil

Dies ist ein recht praktischer Drucker, der eine Vielzahl unterschiedlicher Papierformate und -qualitäten bis hin zu A2+ verarbeiten kann. Es geht jedoch nicht so schnell und seine Statusanzeige könnte hilfreicher sein. Die Farbdruckqualität ist gut, obwohl Schwarz schwärzer sein könnte und es einige Spritzer gibt. Die laufenden Kosten sind weitgehend unbekannt, denn die Daten zu diesem Drucker von hp zu erhalten, erwies sich als ein bisschen wie der Versuch, Gelee an die Wand zu nageln.

HP Designjet 90 Eigenschaften

• Druckertyp18″ Großformatdrucker – Tintenstrahl – Farbe
• TechnologieInk-Jet
• Druckgeschwindigkeit Bis zu 6,3 Min./Seite – Farbe – ARCH C (18 Zoll x 24 Zoll)
• Druckgeschwindigkeit Bis zu 4 Min./Seite – Farbe – Super B (13 Zoll x 19 Zoll)
• Druckgeschwindigkeit Bis zu 1,7 S./Min. – Farbe Normal – A4 (8,25 Zoll x 11,7 Zoll)
• Eingebautes Gerätestatus-LCD
• Konnektivitätstechnologieverkabelt
• SchnittstelleParallel, USB
• Max. Auflösung S/W1200 x 600 dpi
• Max. Auflösung Farbe2400 x 1200 dpi
• SchnittstelleUSB, parallel
• Min. Festplattenspeicher100 MB, 300 MB, 400 MB

HP Designjet 90 Unterstützte Betriebssysteme

• Windows 8
• Windows 7
• Windows Vista
• Windows XP
• Server 2003/2008
• MacOS 10.4 / 10.12

HP Designjet 90 Treiber Download

Treiber Version Betriebssystem

HP Designjet 90 PCL3GUI Driver

Windows 8, Server 2012 64bit

Herunterladen

HP Designjet 90 PCL3GUI Driver

Windows 8, 7, Vista, XP, Server 2003/2008 32bit

Herunterladen

HP Designjet 90 PCL3GUI Driver

Windows 7, Vista, XP, Server 2003/2008 64bit

Herunterladen

HP Designjet 90 Series Installer

Windows 8, 7, Vista, XP, Server 2003/2008 32bit

Herunterladen

Designjet 90 PCL3 Drivers

Windows XP, Server 2003 64bit

Herunterladen

HP Designjet 90 series printer driver

Windows XP, Server 2003 64bit

Herunterladen

HP Designjet Mac Raster Driver

macOS 10.7

Herunterladen

HP Designjet Mac Raster Driver

macOS 10.5 / 10.6

Herunterladen

Mac OS X HP Designjet Raster Driver

macOS 10.4

Herunterladen

HP Designjet MAC printer driver

macOS 9

Herunterladen

HP Designjet 90 Printer series Firmware Upgrade

Windows Vista, XP, Server 2003, macOS 10.5 / 10.12

Herunterladen

HP Designjet 90 Software Download

Name der Software Betriebssystem

HP Designjet 90 System Maintenance Utility

Windows 7, Vista, XP, Server 2003/2008

Herunterladen

HP Designjet 90 System Maintenance Utility

macOS 9 / 10.12

Herunterladen

HP Designjet System Maintenance Utility

macOS 10.6 / 10.11

Herunterladen

HP Designjet System Maintenance Utility

macOS 10.4 / 10.5

Herunterladen

Recommended For You