HP Deskjet 960c Drucker Treiber und Software Herunterladen

Teurer, aber attraktiver, ist der HP Deskjet 960c stolz darauf, dass er den Benutzern die Mühe ersparen kann, den Treiber zu optimieren, um die Auflösung an das Papier anzupassen. Dies ist auf einen Sensor im Drucker zurückzuführen, der eine Reihe von Punkten analysiert, die die Papiersorte angeben. Die Informationen werden an den Treiber zurückgegeben, der dann in PhotoRet III für Fotopapier, 600 dpi für Entwurfspapier usw. funktioniert.

Diese Funktion ist eindeutig für Anfänger und diejenigen gedacht, die den Gedanken hassen, ein Einstellungsfenster und Optionsmenüs öffnen zu müssen. Fortgeschrittene Benutzer sollten es nicht benötigen, es sei denn, sie sind sich nicht sicher, welche Art von Papier sie verwenden. Dies ist normalerweise der Fall, wenn das Papier nicht von HP ist und einen Namen hat, der nicht im Treiber aufgeführt ist.

Der Geschwindigkeitsgewinn ist beträchtlich, obwohl der Farbdruck immer noch langsam ist. Dies macht sich vor allem im Fotomodus bemerkbar, bei dem PC und Treiber viele Informationen austauschen müssen. Der 932c verfügt bereits über 2 MB internen Speicher, der HP Deskjet 960c verfügt jedoch über 8 MB sowie einen RISC-Prozessor mit 33 MHz. Das Ergebnis ist eine gleiche Druckqualität, aber Fotos, die zweimal (10 x 15) oder dreimal (A4) schneller erscheinen.

Die höhere Geschwindigkeit des HP Deskjet 960c gilt auch für den von ihm abgelösten 959c. Der Gewinn in Schwarzweiß und Farbe beträgt 9 % bzw. 29 %.

Und jetzt, um einen klaren Kopf zu behalten, sollte der HP Deskjet 960c mit der Konkurrenz verglichen werden, entweder dem Canon S630 oder dem Epson C80. Und hier ist das Schlimmste, was gesagt werden kann, dass der HP Deskjet 960c sehr langsam ist.

HP Deskjet 960c Drucker

Wir könnten uns mit dem Gedanken trösten, dass die Qualität das wettmacht, aber das ist nur die halbe Wahrheit. Während HP auf diesem Gebiet einst die Nase vorn hatte, ist dies heute nicht mehr so ??sehr der Fall. HP war immer der Champion im Schwarzweiß-Text. Aber Canon hat jetzt mit seiner S600 übernommen.

Auch im Fotomodus sind die Unterschiede nicht so offensichtlich. HP trifft hier immer auf Epson. Farbdrucke sind Kopf an Kopf, aber in Zukunft muss mit Canon rechnen, um die Lücke zu schließen.

Was bleibt, sind zusammengesetzte Dokumente. Und da ist HP immer noch der unangefochtene Spitzenreiter.

Wie wir beim Deskjet 932c gesehen haben, sind HP-Patronen unglaublich teuer. Denn der Hersteller hat sich für integrierte Druckköpfe entschieden. Der Einsatz profitiert davon, da deutlich weniger Verstopfungen und damit weniger Reinigungsaufwand entstehen. Auch die Qualität steigt, und der Anspruch ist, dass die Ausdrucke am Ende der Lebensdauer des Druckers so gut sind wie am Tag des Kaufs.

Dennoch erklären diese Köpfe nicht alles und wir können die Preispolitik von HP nur bedauern, die wie kürzlich Epson den Herstellern den Ruf einbringt, mit der Tinte Geld zu verdienen, und das auf Kosten argloser Kunden, die diesen Faktor bei der Arbeit selten berücksichtigen kaufen.

Die Kosten für 3000 Seiten entsprechen der in den obigen Tabellen angegebenen Größenordnung: 796 USD. Angenommen, wir sagen es so: Würden Sie für den gleichen Preis einen HP Deskjet 960c und 3000 gedruckte Seiten oder zwei S630s und 6000 Seiten bevorzugen?

Kurz gesagt, dieser Drucker ist ein weiterer, der sparsam verwendet werden sollte. Andernfalls könnte Ihr Bankkonto das erste Opfer sein.

HP Deskjet 960c Eigenschaften

• Druckertyp Persönlicher Drucker – Tintenstrahl – Farbe
• Druckgeschwindigkeit Bis zu 12 S./Min. – gemischter Text-/Farbgrafikentwurf – A4
• Druckgeschwindigkeit Bis zu 4,7 S./Min. – gemischter Text/Farbgrafik normal – A4
• Druckgeschwindigkeit Bis zu 1,2 S./Min. – am besten gemischte Text-/Farbgrafiken – A4
• Druckgeschwindigkeit Bis zu 15 S./Min. – Schwarzentwurf – A4
• Max. Auflösung S/W 600 dpi
• Max. Auflösung Farbe 2400 x 1200 dpi
• Max. Druckgeschwindigkeit S/W (ppm) 15 ppm
• Max. Druckgeschwindigkeit Farbe (ppm) 12 ppm
• Gesamtmedienkapazität 150 Blatt
• TypU SB, parallel
• Monatlicher Arbeitszyklusbereich (Druckerklasse) 1.000 – 9.999 Seiten
• Monatlicher Arbeitszyklus (max.) 5000 Seiten

HP Deskjet 960c Unterstützte Betriebssysteme

• Windows 2000
• Windows XP
• MacOS 8 / 10.4

HP Deskjet 960c Treiber Download

Treiber Version Betriebssystem

HP Deskjet 960c Basic Feature Software/Driver

Windows XP

Herunterladen

HP Deskjet 960c Full Feature Software/Driver

Windows XP

Herunterladen

HP Deskjet 960c printer software/driver: Corporate Users for USB or parallel cable

Windows 2000

Herunterladen

HP Deskjet 960c Series Printer Driver

Windows 2000

Herunterladen

HP Deskjet 960c Full Feature Software/Driver

Windows 2000

Herunterladen

HP Deskjet 960c Software

macOS 10.1 / 10.4

Herunterladen

HP Deskjet 960c Basic Driver

macOS 10.2 / 10.4

Herunterladen

HP Deskjet 960c driver

macOS 8 / 9

Herunterladen

Recommended For You