HP Deskjet D1600 Drucker Treiber und Software Herunterladen

Am Einstiegsende des Inkjet-Marktes gibt es eine Reihe von Druckern, aber nur wenige zum Preis des neuen HP Deskjet D1600. Bei Internetanbietern wie Amazon können Sie einen für deutlich unter 30 € kaufen, was bekommen Sie also für so viel Geld?

Kaum ein Druckerhersteller denkt daran, wie schwierig es ist, einen komplett mit hochglänzendem schwarzem Kunststoff verkleideten Drucker zu fotografieren, der alles in seiner unmittelbaren Umgebung reflektiert und jeden Fingerabdruck und jedes Staubpartikel zeigt. Der HP Deskjet D1600 macht beides, aber wir akzeptieren, dass beides für den durchschnittlichen Kunden nicht störend ist.

Wie zu erwarten, ist das Design des Druckers ziemlich einfach. Es hat eine durchschnittliche Breite für einen A4-Drucker, ist aber deutlich weniger tief als die meisten anderen. Es verwendet den markentypischen Druckpfad von HP, der das Papier in diesem Fall aus einem ausklappbaren Fach an der Vorderseite aufnimmt und oben auf dem Zufuhrstapel wieder ausgibt. Es gibt kein Ausgabefach als solches, aber die Technik ist billig und fröhlich und funktioniert überraschend gut. Da die Papierblätter keine Abdeckung haben, möchten Sie sie wahrscheinlich entfernen und aufbewahren, wenn Sie nicht drucken, was etwas fummelig ist.

HP Deskjet D1600 Drucker

Es gibt kein Bedienfeld am Gerät und ein einzelner Netzschalter mit einer eingelassenen grünen LED zeigt an, wenn das Gerät aktiv ist. Ein einziger USB-Anschluss auf der Rückseite ist die einzige Möglichkeit, Daten in den Drucker zu bekommen und ein kleines, schwarzes Blocknetzteil liefert Niederspannungsstrom.

Ziehen Sie eine kleine Abdeckung an der Vorderseite herunter und die Zwillings-Tinten- und Kopfpatronen bewegen sich zum Austauschen in die Mitte des Wagens. Es gibt eine schwarze und eine dreifarbige Patrone und diese lassen sich im Handumdrehen einrasten. Die Software ist einfach, aber ausreichend und umfasst das Solution Center von HP sowie Treiber für Windows und OS X. Aufgrund ihrer Einfachheit dauert die Installation eine Weile.

HP gibt Geschwindigkeiten von 20 Seiten pro Minute für Schwarzdruck und 16 Seiten pro Minute für Farbe an, beide im Entwurfsmodus. Wir testen immer im normalen Modus, da wir glauben, dass nur wenige Leute regelmäßig Draft verwenden und wir eine Geschwindigkeit von 4,41 Seiten pro Minute auf unserem fünfseitigen schwarzen Textdruck gemessen haben.

Es kann bis zu 18 Sekunden dauern, bis der Drucker mit dem Drucken der ersten Seite eines mehrseitigen Auftrags beginnt. Daher ist es nicht verwunderlich, dass bei einem 20-seitigen Dokument, bei dem die anfängliche Verarbeitung einen geringeren Anteil ausmacht, die Druckgeschwindigkeit ansteigt , in diesem Fall auf 5,36 ppm.

Unser Schwarz- und Farbgrafiktest, ein weiteres fünfseitiges Dokument, ergab eine Geschwindigkeit von 2,56 Seiten pro Minute. Keine dieser Geschwindigkeiten ist spektakulär, aber subjektiv läuft die Maschine einigermaßen schnell und für den gelegentlichen Druck ist sie vorgesehen – der angegebene monatliche Druckzyklus beträgt nur 750 Seiten – es ist unwahrscheinlich, dass es zu langen Wartezeiten kommt.

Die Druckqualität der Maschine ist sehr gut. Schwarzer Text ist für einen Tintenstrahldrucker der Einstiegsklasse bemerkenswert sauber, wobei nur wenig Tinte in das Papier blutet, sodass scharfer und lesbarer Text bis hin zu kleinen Punktgrößen erzeugt wird.

Farbgrafiken sind ebenfalls gut, mit soliden Füllfarben, hellen Farbtönen und guter Ausrichtung von schwarzem Text auf farbigem Hintergrund. Schließlich variieren Fotodrucke auf HP Advanced Fotopapier je nach ausgewähltem Druckmodus. Im Normalmodus gibt es einige auffällige Streifen und Dither-Muster sind in großen Bereichen mit Volltonfarbe sichtbar.

HP Deskjet D1600

Im Best-Modus, der etwas länger dauert – 1:19 für einen 15 x 10 cm-Druck – verschwinden diese und die Reproduktion entspricht eher dem, was Sie von einem HP Inkjet erwarten würden. Es muss gesagt werden, dass dieses Gerät nicht in erster Linie für den Fotodruck gedacht ist, aber im Best-Modus sind die Farben natürlich und es gibt viele Details sowohl in hell beleuchteten als auch in schattigen Bildbereichen.

Der HP Deskjet D1600 verwendet die HP 300 und 300XL Patronen, die zu guten Discountpreisen frei erhältlich sind. Die Standardpatronen haben eine ziemlich geringe Kapazität, aber dies spiegelt die Art der zeitweiligen Nutzung wider, die viele Kunden von dem Gerät haben. Die XL-Patronen haben eine höhere Kapazität für diejenigen, die regelmäßig drucken.

Bei Verwendung der XL-Versionen ergeben sich Seitenkosten von 4,30p für ISO-Schwarzseiten und 10,25p für ISO-Farbseiten, beide einschließlich 0,7p für Papier. Obwohl diese Kosten hoch erscheinen mögen, halten sie sich ziemlich gut gegenüber Tintenstrahldruckern, die das 2- bis 4-fache kosten. Wir würden erwarten, dass die Druckkosten von preiswerten Geräten höher sind als von teureren, aber hier gibt es wirklich keine großen Nachteile.

Urteil

Dies ist ein ziemlich guter Drucker für das Geld. Es ist sehr einfach zu bedienen und macht in den meisten Fällen einfach mit der Arbeit weiter. Die Ausstattung ist einfach, aber für seine Klasse relativ schnell und produziert qualitativ hochwertige Ergebnisse. Die Druckkosten sind hoch, werden aber wahrscheinlich sinken und werden immer etwas höher sein, wenn der Preis niedrig ist. Wenn das Geld knapp ist, ist der HP Deskjet D1600 ein guter Ort, um es auszugeben.

HP Deskjet D1600 Eigenschaften

• Erschwinglicher Druck für jeden Tag.
• Ergebnisse in Laserqualität mit Original HP Tinte.
• Einfach entworfen, um nur die benötigten Funktionen bereitzustellen.
• Drucken Sie mit einem einzigen Knopf … dem Netzschalter.
• Sparen Sie Geld mit Tintenpatronen mit hoher Kapazität, um 3-mal mehr Seiten in Schwarzweiß und 2,5-mal mehr Seiten in Farbe zu liefern.
• Kompakt (nur 17,01 x 7,8 x 6,22″) und einfach zu bedienen. Es passt in kleine Räume.
• Das Wechseln der Tintenpatronen ist einfach. Durch das verbesserte Design werden die Tintenpatronen in der Mitte des Druckers platziert, sodass sie leicht zugänglich sind.

HP Deskjet D1600 Unterstützte Betriebssysteme

• Windows 10, Windows 8, Windows 8.1
• Windows 7
• Windows Vista
• Windows XP
• MacOS 10.0 / 10.11

HP Deskjet D1600 Treiber Download

Treiber Version Betriebssystem

HP Deskjet D1600 Full Feature Software and Drivers

macOS 10.0 / 10.11

Herunterladen

HP Deskjet D1600 Software Download

Name der Software Betriebssystem

HP Print and Scan Doctor for Windows

Windows 10, 8.1, 8, 7

Herunterladen

HP Deskjet D1600 Print Software Patch When Upgrading Vista to Windows 7

Windows 7

Herunterladen

Recommended For You