HP Officejet 6000 Drucker Treiber und Software Herunterladen

All-in-Ones (AIOs) haben den Tintenstrahlmarkt weitgehend erobert, aber wenn Sie keinen Drucker benötigen, der scannt, kopiert oder faxt, können Sie viel mehr für das Geld bekommen, wenn dies nicht der Fall ist alles tun, außer drucken. Betrachten Sie den HP Officejet 6000 Wireless-Drucker. Es bietet eine hohe Geschwindigkeit, eine relativ gute Ausgabequalität, eine Papierhandhabung, die für ein kleines Büro oder Heimbüro geeignet ist, und relativ niedrige Kosten pro Seite, und das alles zu weitaus weniger als für einen AIO mit vergleichbaren Funktionen.

Obwohl der Officejet 6000 eine einigermaßen hochwertige Fotoausgabe bietet, ist er klar als Bürodrucker konzipiert, ohne die fotozentrischen Funktionen wie Direktdruck von Kameras oder Speicherkarten, die Sie von einem Drucker für zu Hause erwarten würden. Stattdessen konzentriert es sich auf Funktionen, die für ein Büro wichtig sind, sei es als gemeinsamer Drucker in einem kleinen Büro oder als persönlicher Drucker in Büros jeder Größe.

Die Papierhandhabung ist beispielsweise eine Stärke, mit einer großzügigen Zufuhrkapazität von 250 Blatt und einem automatischen Duplexer zum beidseitigen Drucken einer Seite. Und wenn Sie die Hochleistungspatronen des Druckers nutzen, erhalten Sie nicht nur mehr Seiten pro Patrone als bei den meisten Tintenstrahldruckern, sondern auch niedrigere Kosten pro Seite. Die angegebene Ergiebigkeit von 1.200 Seiten für Schwarzweiß und 700 Seiten für jede Farbpatrone (basierend auf dem ISO/IEC 24711-Ergiebigkeitsstandard) ergibt relativ niedrige 2,7 Cent pro Schwarzweißseite und 9,1 Cent pro Farbseite.

HP Officejet 6000 Drucker

Nicht so nebenbei, der HP Officejet 6000 Wireless ist fast identisch mit dem HP Officejet 6000 Printer ($89,99 direkt), daher gelten die meisten Kommentare in diesem Test für beide Drucker. Der einzige Unterschied zwischen den beiden Modellen besteht laut HP darin, dass der HP Officejet 6000 Wireless die Duplexer-Einheit und WiFi-Unterstützung hinzufügt. (Das günstigere Modell bietet manuelles Duplexing.) Wenn Sie kein WiFi oder automatisches Duplexing benötigen, können Sie ein paar Dollar sparen, indem Sie das günstigere Modell kaufen, aber ich würde argumentieren, dass Duplexing allein für die meisten Büros die Mühe wert ist Extrakosten.

Das Einrichten des HP Officejet 6000 ist Standard für einen Drucker mit separatem Druckkopf. Suchen Sie zunächst einen Platz für den 6,5 x 18 x 18,7 Zoll (HWD)-Drucker und entfernen Sie das Verpackungsmaterial. Schalten Sie es dann ein, setzen Sie den Druckkopf und die vier Tintenpatronen (Cyan, Gelb, Magenta und Schwarz) ein und führen Sie das automatische Installationsprogramm von der Disc aus. Ich habe den Drucker in einem kabelgebundenen Netzwerk von einem System mit Vista installiert. Laut HP werden auch Treiber für Windows 2000 SP4, XP und XP x64, Vista x64 und Mac OS X 10.4 und höher mitgeliefert. Außerdem können Sie Treiber für Linux von der HP-Website herunterladen.

Ich habe den HP Officejet 6000 in unserer Business Application Suite (unter Verwendung der Hardware und Software von QualityLogic für die Zeitmessung, www.qualitylogic.com) auf insgesamt 11 Minuten 34 Sekunden eingestellt, was ihn zum schnellsten Einzelfunktions-Tintenstrahldrucker in seiner Preisklasse macht, den ich habe. bis heute gesehen habe. Im Vergleich dazu benötigte der direkte Konkurrent Canon Pixma iP4600 16:11. Auch der etwas teurere HP Photosmart D7560 Drucker war mit 12:23 etwas langsamer. Die Fotogeschwindigkeit war auch relativ schnell, im Durchschnitt 1:05 für jedes 4-mal-6 und 2:28 für jedes 8-mal-10.

Text-, Grafik- und Fotoqualität

Die Ausgabequalität des HP Officejet 6000 ist für Text etwas unterdurchschnittlich für einen Tintenstrahl, für Grafiken überdurchschnittlich und für Fotos am unteren Ende des typischen Bereichs.

Weniger als die Hälfte der Schriftarten in unseren Texttests qualifizierten sich selbst bei 8 Punkten als gut geformt, hauptsächlich aufgrund eines Zeichenabstandsproblems. Mehr als die Hälfte hat jedoch die leicht lesbare Schwelle bei 6 Punkten überschritten, einschließlich der meisten Schriftarten, die Sie in einem geschäftlichen Kontext vernünftigerweise verwenden könnten. Zwei Schriftarten konnten bei keiner von uns getesteten Größe beide Schwellenwerte überschreiten, aber beide waren stark stilisierte Schriftarten, die Sie wahrscheinlich nicht für Geschäftsdokumente verwenden werden. Ich würde den HP Officejet 6000 nicht für alles verwenden, was absolut professionell aussehen muss, wie zum Beispiel einen Lebenslauf, aber wenn Sie nicht ungewöhnlich kleine Schriftgrößen benötigen, ist der Text für die meisten geschäftlichen Zwecke geeignet.

Die Grafikqualität war gut genug für die Ausgabe an einen wichtigen Kunden, den Sie mit Ihrer Professionalität beeindrucken müssen. Die Farben waren lebendig, mit glatten Füllungen, und der Drucker verarbeitete sogar dünne Linien, mit denen die meisten Drucker Probleme haben. Der einzige erwähnenswerte Fehler, den ich sah, war Banding, aber das war nur im Standardmodus und mit nur einigen ganzseitigen Bildern in unseren Tests. Im High-Quality-Modus habe ich kein Banding gesehen. Möglicherweise möchten Sie jedoch in ein schweres Papier für die grafische Ausgabe investieren. Ganzseitige Grafiken neigen dazu, dem Normalpapier, das wir in unseren Tests verwenden, eine leichte Wellung hinzuzufügen.

Fotos in meinen Tests qualifizierten sich alle als echte Fotoqualität, waren aber sehr am unteren Ende der Skala. Das wichtigste Problem, das ich sah, war, dass dunkle Bereiche sowohl in Farb- als auch in Schwarzweißfotos dunkelgrau statt schwarz aussahen, was das Gefühl vermittelte, die Szene durch einen Dunst zu betrachten. Monochrome Fotos zeigten auch einen leichten Farbton bei einigen Grautönen, und runde Objekte in Farbfotos – wie ein Apfel in einer Obstschale – hatten ein abgeflachtes Aussehen, das auf einen Verlust der subtilen Schattierung hindeutet, die das Auge als dreidimensional interpretiert. Abhängig von Ihrem Geschmack können Sie die Qualität von Fotos, die Sie beispielsweise in einem Album aufbewahren möchten, als akzeptabel erachten oder nicht.—Weiter: Weitere Stärken >

HP Officejet 6000

Mehr Stärken

Der HP Officejet 6000 schließt sich einigen anderen neueren HP-Druckern an, die das PCMag GreenTech Approved-Siegel erhalten. Es ist RoHS- und REACH-konform; Energy Star 1.1 qualifiziert; und HP sagt, dass sowohl für Tintenpatronen als auch für den Drucker selbst ein Recyclingprogramm besteht, das in beiden Fällen keine Eigenkosten verursacht. Bei unseren Praxistests brach ein einziger Tastendruck den Druckauftrag sofort ab, ohne zusätzliche Tinte oder Papier zu verschwenden.

Duplexing verlangsamt den Drucker um den Faktor 2,5. In meinen Tests dauerte es 4:10, um eine 12-seitige monochrome Textdatei im Duplex-Modus zu drucken, verglichen mit 1:35 im Simplex-Modus.

Als weiteres Plus gilt die einjährige Garantie von HP für das HP Officejet 6000. Wenn während der Garantiezeit ein Problem auftritt, das nicht telefonisch gelöst werden kann, sendet HP einen Ersatz zusammen mit einem Rücksendeetikett, wobei HP die Kosten in beide Richtungen übernimmt.

Da die Zahl der preiswerten Single-Function-Tintenstrahldrucker geschrumpft ist, sind die Konkurrenten von Generation zu Generation weniger beeindruckend, so dass es in dieser Kategorie keine aktuellen Editors‘ Choices mehr gab. Der Officejet HP Officejet 6000 kehrt den Trend um. Es bietet ein attraktives Verhältnis zwischen Geschwindigkeit, Ausgabequalität, Papierhandhabung, Preis und Kosten pro Seite und ist mit dem PCMag GreenTech Approved-Siegel ausgezeichnet. Die Kombination bringt die Kategorie mit dem HP Officejet 6000 als Editors‘ Choice wieder in den Status „Ready for Prime Time“.

HP Officejet 6000 Eigenschaften

• Druckertechnologie Thermal Inkjet
• Maximale native Druckauflösung 4.800 x 1.200 dpi
• Angegebene Geschwindigkeit, Mono A4 7ppm
• Angegebene Geschwindigkeit, Farbe A4 7ppm
• Zeit für zwei 10x8in Fotos 1.0 5m 35s
• Zeit für sechs 6x4in ??Fotos 1.0 7m 12s
• Standard-Druckerschnittstellen USB, 10/100 Ethernet
• Arbeitszyklus 7.000 Seiten
• Maximales Papierformat A4/Legal
• Maximales Papiergewicht 250 g/m²

HP Officejet 6000 Unterstützte Betriebssysteme

• Windows 11
• Windows 10, Windows 8, Windows 8.1
• Windows 7
• Windows Vista
• Windows XP
• Server 2003/2008
• MacOS 10.4 / 10.9

HP Officejet 6000 Treiber Download

Treiber Version Betriebssystem

HP Officejet Basic Driver Removal Utility – IT Professional Use Only

Windows 8.1, 8

Herunterladen

HP Officejet Basic Driver Removal Utility – IT Professional Use Only

Windows 7, Vista, XP, Server 2003/2008

Herunterladen

HP Officejet Software and Driver Removal Utility

Windows 7, Vista, XP

Herunterladen

HP Officejet Software and Driver Removal Utility

Windows 8.1, 8

Herunterladen

HP Print Software Patch When Upgrading Vista to Windows 7

Windows 7, Vista, XP

Herunterladen

Windows 7 Critical Update to enhance reliability of network connection

Windows 7

Herunterladen

Critical Update for Incorrect Printing of Thai Font

Windows Vista, XP

Herunterladen

HP Officejet Toolbox – IT Professional Use Only

Windows Server 2003/2008

Herunterladen

Critical HP Print Driver Update to address printing of an extraneous page

macOS 10.6 / 10.9

Herunterladen

HP Officejet and Photosmart Full Feature Software and Drivers

macOS 10.6

Herunterladen

HP Officejet Full Feature Software and Driver (Universal)

macOS 10.4 / 10.5

Herunterladen

HP Officejet 6000 Software Download

Name der Software Betriebssystem

HP Print and Scan Doctor for Windows

Windows 11, 10, 8.1, 8, 7

Herunterladen

HP Print and Scan Doctor for Windows

Windows Vista, XP 32bit

Herunterladen

Recommended For You