HP OfficeJet H470 Drucker Treiber und Software Herunterladen

Hewlett-Packard hat kürzlich seine HP OfficeJet H470 Mobile Series auf den Markt gebracht, ein Update seiner Reihe tragbarer Tintenstrahldrucker. Die Modelle reichen von 224 bis 314 US-Dollar, was nicht billig ist, wenn man bedenkt, dass die meisten Tintenstrahldrucker für zu Hause weniger als 100 US-Dollar kosten. Auch die Druckqualität ist unbefriedigend, was keine Überraschung, aber dennoch enttäuschend war. Wir wünschten, wir könnten besser über den HP OfficeJet H470 sprechen, das High-End-Modell der Reihe, aber dieses neue Modell ist ein unscheinbares Update – Sie sollten besser seine vorherige Version, den HP Deskjet 460c, zu einem reduzierten Preis kaufen Preis.

Das Gehäuse des HP OfficeJet H470 ist fast identisch mit dem des 460c, diesmal setzt HP jedoch auf ein mattschwarzes Finish statt auf Silber. Ästhetisch gefällt uns das Design des H470 sehr gut. Die Ecken sind konturiert und die Klappen falten sich alle sauber in den Körper. Wenn alles geschlossen ist, sieht es sehr robust aus – wenn Batman einen mobilen Drucker brauchte, würde seine Suche hier enden.

Der Drucker verfügt über die meisten notwendigen Anschlüsse, wie PictBridge USB, Standard USB und einen SD/miniSD/MMC-Steckplatz, jedoch fehlt der Compact Flash-Anschluss des älteren Modells. Dies ist kein großes Problem, da die meisten digitalen Point-and-Shoot-Kameras SD- oder Memory Stick-Medien verwenden, aber Benutzer mit DSLRs, die CF-Karten verwenden, sollten nach einem eher fotospezifischen Reisenden wie dem HP Photosmart A826 suchen, der unsere Redakteure gewonnen hat ‚ Wahl letzten Herbst.

Der HP OfficeJet H470 ist kompakt und mit 3,25 Zoll Höhe, 13,4 Zoll Breite und 6,45 Zoll Tiefe nur geringfügig kleiner als ein normaler Desktop-Drucker. Mit 4,5 Pfund ist es tragbar genug, um in eine Handgepäcktasche oder eine Aktentasche zu passen, aber Sie werden es nicht den ganzen Tag herumtragen wollen. Das teuerste Modell der Serie enthält zudem eine Schutzhülle aus Vinyl mit Aussparungen für die verschiedenen Anschlüsse, aber weder einen Griff noch eine Ablage für die Kabel.

HP OfficeJet H470 Drucker

Insgesamt gibt es drei Modelle der Officejet H470-Serie, und jeder Preissprung bringt mehr Hardware und Vielseitigkeit. HP verzichtet beim H470s auf einen IrDA-Port, wer aber unbedingt ohne Kabel unterwegs sein will, kann bei HP auch einen 802.11 b/g Adapter erwerben (da dieser nicht in der Serie enthalten ist). Um dieser Option gerecht zu werden, hat HP auf der Rückseite des Geräts einen Netzwerk-Switch eingebaut, der für Benutzer nützlich ist, die ständig zwischen ihrem Heim-, Büro- und Remote-Netzwerk wechseln.

Die obere Abdeckung des HP OfficeJet H470 öffnet sich und gibt den Papiereinzug frei. Ähnlich wie beim 460c fasst der Einzug nur 50 Blatt Papier, aber das reicht fürs Drucken im Notfall und immer noch mehr als der Canon Pixma iP90v, der nur 30 Blatt fasst. Wir hätten uns einen ausklappbaren Korralarm gewünscht, um die Drucke bei der Ausgabe vom Gerät aufzufangen, aber der H470 behält seine flache Papierausgabeabdeckung.

Wir stießen auch auf ein ähnliches Problem bei der Papierhandhabung wie beim 460c – es war schwierig, einzelne Blätter von 4×6-Zoll-Fotopapier aufzunehmen, wenn ein größerer Stapel in das Zufuhrfach eingelegt wurde. Der Armmechanismus hatte Mühe, die kleinere Größe zu erkennen und versuchte, die größere 8×10-Zoll-Größe „aufzuheben“ – nach mehreren Versuchen gab sie auf und eine rote LED auf dem Bedienfeld leuchtete auf. Das Problem verschwand, als wir den Stapel in zwei Hälften teilten.

Der HP OfficeJet H470 verwendet zwei Tintenpatronen, eine für schwarze Tinte und eine weitere dreifarbige Patrone. HP bietet eine kompatible schwarze Tintenpatrone an, die Berichten zufolge 500 Ausdrucke für 19,99 US-Dollar produzieren wird, was durchschnittlich 3,9 Cent pro Seite entspricht. Die Farbkartusche ist in normaler (330 Drucke) und hoher Kapazität (600 Drucke) für 24,99 US-Dollar und 34,99 US-Dollar erhältlich, was durchschnittlich 7,5 Cent bzw. 5,8 Cent pro Seite kostet. Diese Kosten liegen weit innerhalb des durchschnittlichen Preises und der durchschnittlichen Leistung für Desktop-Tintenstrahldrucker. Dennoch wünschen wir uns, dass HP über eine Tintensparfunktion wie den Canon Pixma iP90v verfügt, die Ihnen drei Optionen zum Drucken von reinem Schwarz, Schwarzsparmodus oder zusammengesetztem Schwarz bietet.

HP OfficeJet H470 Eigenschaften

• Druckmethode Thermischer Tintenstrahldruck
• LCD-Display Keine Informationen
• Maximale Auflösung (dpi)
• Maximale horizontale Auflösung (dpi) 4800
• Maximale vertikale Auflösung (dpi) 1200
• Druckgeschwindigkeit – Schwarzer Text (ppm) 22
• Druckgeschwindigkeit – Schwarze Grafik (ppm) 1,5
• Druckgeschwindigkeit – Farbtext (ppm) 18
• Druckgeschwindigkeit – Farbgrafik (ppm) 1,5
• Maximales Papierformat A4

HP OfficeJet H470 Unterstützte Betriebssysteme

• Windows 10, Windows 8, Windows 8.1
• Windows 7
• Windows Vista
• Windows XP
• MacOS 10.3 / 10.5

HP OfficeJet H470 Treiber Download

Treiber Version Betriebssystem

HP Officejet Print Driver Update

Windows Vista, XP, 2000 32bit

Herunterladen

HP Officejet Full Feature Software and Drivers

macOS 10.3 / 10.5

Herunterladen

HP OfficeJet H470 Software Download

Name der Software Betriebssystem

HP ePrint Software for Network and Wireless Connected Printers

Windows 10, 8.1, 8, 7 64bit

Herunterladen

HP ePrint Software for Network and Wireless Connected Printers

Windows 10, 8.1, 8, 7 32bit

Herunterladen

HP Print and Scan Doctor for Windows

Windows 10, 8.1, 8, 7

Herunterladen

HP Print and Scan Doctor for Windows

Windows Vista, XP

Herunterladen

HP Officejet Software and Driver Removal Utility

Windows 8.1, 8

Herunterladen

HP Officejet Software and Driver Removal Utility

Windows 7

Herunterladen

Recommended For You