HP Smart Tank Plus 651 Drucker Treiber und Software Herunterladen

Mit der Einführung des HP Smart Tank Plus 651 Wireless All-in-One schließt sich das Unternehmen endlich Epson und Canon auf dem Markt für Bulk-Ink-AIO-Drucker an. Wie diese EcoTank- und MegaTank-Produkte druckt der HP Smart Tank Plus 651 gut zu sehr niedrigen Betriebskosten, zusammen mit dem zusätzlichen Vorteil, dass er sehr wenig Platz benötigt.

Klein und stylisch

Der Smart Tank Plus 651 ist das Flaggschiff einer neuen Zwei-Produkt-Bulk-Tintenmarke namens Smart Tank Plus. Der andere Smart Tank Plus AIO, der 551, bietet 50 US-Dollar weniger an, und für diese Einsparungen verzichten Sie auf einen automatischen Dokumenteneinzug (ADF) und einige andere bemerkenswerte, aber je nach Anwendung zeit- und ermüdende Funktionen, die I ‚werde kurz besprechen.

Über den 2,2-Zoll-Schwarzweiß-Touchscreen des HP Smart Tank Plus 651 können Sie andere Walkup-Aufgaben konfigurieren und ausführen – wie zum Beispiel Kopien erstellen, auf Netzlaufwerke oder Ihre bevorzugten Cloud-Sites scannen oder drucken, sowie die Nutzung überwachen und verschiedene Arten von Berichten erstellen Bedienfeld, siehe unten.

Die Papierhandhabung besteht aus einem 100-Blatt-Fach, das sich von der Rückseite des Druckers nach oben und außen erstreckt. Das Fach kann auch so konfiguriert werden, dass es bis zu 10 Umschläge Nr. 10 oder 30 Blatt Kartonpapier oder Etikettenmedien aufnehmen kann. HP hat keinen maximalen monatlichen Arbeitszyklus für diesen AIO veröffentlicht, obwohl das empfohlene monatliche Druckvolumen 500 Seiten beträgt, was im Vergleich zu einigen Konkurrenzmodellen etwas mager ist.

Einrichtung, Software und Konnektivität

HP Smart Tank Plus 651 Drucker

Das Einrichten des HP Smart Tank Plus 651 unterscheidet sich etwas von der Installation des ET-4760 und anderer EcoTank-Markenmodelle sowie einiger neuerer Canon MegaTank-Geräte wie dem G5020 und dem G6020. Die EcoTank-Drucker und AIOs von Epson sind so gut wie fertig, um Tinte nachzufüllen und loszulegen. Sie füllen einfach die Reservoirs und drucken. Bei früheren MegaTank- und jetzt Smart Tank Plus-Geräten müssen Sie hingegen die Druckköpfe installieren.

Dieser Vorgang ist dem Austauschen der Tintenpatronen bei Canon Pixma- und HP Envy-Markenmodellen der unteren Preisklasse sehr ähnlich. Die Druckköpfe der vier Prozessfarben (Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz oder CMYK) werden in zwei Patronen geliefert: einer großen für schwarze Tinte und einem weiteren Tank, der die anderen drei Druckköpfe aufnimmt. In diesem Fall ist es jedoch eine Herausforderung, an den Wagen zu gelangen, der die Druckköpfe trägt – insbesondere, wenn Sie zu Beginn und während des Vorgangs nicht genau auf die Dokumentation achten. Der Druckkopfschlitten befindet sich hinter und unter dem Bedienfeld und dem Scannerbett, wodurch er etwas schwer zu sehen und schwer zu erreichen ist, und es gibt eine übermäßige Menge an Verpackungsmaterial, darunter mehrere Abstandshalter aus Pappe und ein steckerähnliches Ding aus Kunststoff, das keines ist intuitiv oder einfach zu entfernen.

Normalerweise gehe ich direkt durch den Einrichtungsvorgang, aber an diesem Punkt des Prozesses fühlte ich mich ein wenig behindert und hielt inne, um zurückzugehen und der Dokumentation besondere Aufmerksamkeit zu schenken. Mein Punkt? Ich habe im Laufe der Jahre Hunderte von Druckern und AIOs eingerichtet, und obwohl es wichtig ist, das Handbuch zu lesen, ist es schon einige Zeit her, dass ich auf eine Maschine mit einer Setup-Routine gestoßen bin, die so viel von mir erforderte Beachtung. Auf jeden Fall haben mich einige Zeit und sorgfältige Aufmerksamkeit für die anstehende Aufgabe durch die Installation der Druckköpfe gebracht.

Als nächstes kam das Füllen der Reservoirs mit Tinte, was ein einfacher Vorgang ist, aber als ich zur dritten Tintenfarbe kam, fiel mir auf, dass diese einfach zu öffnenden und auszugießenden Flaschen, obwohl sie mit einiger Konzentration unordentlich waren, durcheinander -frei, sie waren nicht mit ihren jeweiligen Buchsen verbunden. Dies bedeutet, dass es keine Ausfallsicherheit gab, um sicherzustellen, dass ich nicht versehentlich die falsch gefärbte Tinte in einen nicht übereinstimmenden Behälter fülle, gerade als ich mich dabei erwischte, die Cyan-Tintenflasche in den gelben Behälter an Bord zu entleeren.

Es ist daher wichtig, dass Sie aufpassen, was immer ein guter Rat ist, aber nicht so wichtig bei den richtig eingerasteten, narrensicheren Tintenflaschen und Reservoirs, die in die EcoTank- und MegaTank-Nachfüllkomponenten eingebaut sind.

Die Konnektivität besteht aus USB 2.0, dem zuverlässigeren Dualband-WLAN, das sowohl drahtlose Netzwerke als auch Wireless Direct (HPs Version von Wi-Fi Direct) sowie Bluetooth LE (Low Energy) unterstützt. Die Konnektivität von Drittanbietern besteht aus Apples AirPrint, HPs ePrint (Android und iOS) und Mopria.

Zuverlässige Ausgabequalität

Die heutigen Hersteller von Tintenstrahldruckern beherrschen größtenteils die Kunst, gut aussehende, detaillierte und farbgenaue Ausdrucke aus ihren Waren zu erhalten. Der HP Smart Tank Plus 651 ist keine Ausnahme. Meine Testtextseiten kamen mit gut geformten und gut lesbaren Schriften in allen Größen bis hinunter zu etwa 4 Punkt heraus, was für die meisten Geschäftsanwendungen mehr als akzeptabel ist. Bei der Ausgabe von Geschäftsgrafiken habe ich in einigen der dunklen und Farbverlaufsfüllungen in unseren Testdokumenten einige sehr geringfügige Streifen festgestellt, und Fotos wurden mit mehr als passablen Details, minimaler Körnung und genauen und lebendigen Farben geliefert. Ich habe keine Beschwerden über die Ausgabe des HP Smart Tank Plus 651.

Wettbewerbsfähige Betriebskosten für Massentinten

HP Smart Tank Plus 651

Die Tintenpreise für Smart Tank Plus pro Seite liegen in der Nähe der Betriebskosten von Epson EcoTank und Canon MegaTank, etwa 0,3 Cent für schwarze Seiten und etwa 0,9 Cent für Farbseiten. Diese Preise übertreffen die HP Instant Ink-Kosten pro Seite um etwa 2,5 Cent, aber denken Sie daran, dass Smart Tank Plus-Geräte bis zu vier- oder fünfmal so viel wie ihre Nicht-Bulk-Tinte-Äquivalente verkaufen. Es ist daher wichtig, dass Ihr Druck- und Kopiervolumen groß genug ist, um die anfängliche Investition in die Hardware und mehrere Tausend Seiten Tinte im Lieferumfang zu rechtfertigen.

In diesem Fall reicht die Tinte aus, um bis zu 6.000 Schwarzweißseiten oder 8.000 Farbseiten zu drucken, oder das, was HP als Tinte für zwei Jahre angibt. Nach den Berechnungen des Unternehmens sind das etwa 500 schwarze Seiten pro Monat oder das empfohlene monatliche Druckvolumen dieser AIO. Wie bei allen Bulk-Ink-Druckern gilt: Je mehr Sie drucken, desto mehr sparen Sie in Bezug auf die Tintenkosten pro Seite, und 500 Seiten sind eher ein guter Anfang als ein Endpunkt für diese Art von Investition.

Ein guter erster Versuch

Es scheint, dass HP die gleiche Fehlkalkulation zwischen den Funktionen und den Tintenkosten gemacht hat wie Epson und Canon bei ihren ersten Bulk-Ink-Produkten. Wenn Sie das Vier- oder Fünffache des tatsächlichen Werts der Hardware ausgeben, um laufende Tintenkosten zu sparen, dann liegt es nahe, Hunderte, vielleicht sogar Tausende von Seiten zu drucken. Wenn Sie der Maschine Funktionen, Kapazität und Volumenleistung entziehen, wird der Punkt verfehlt, im Voraus zu zahlen, um die laufenden Betriebskosten zu senken. Durch die Verbesserung von Funktionen, Kapazität, Geschwindigkeit und Volumen bieten die neuesten Bulk-Ink-Modelle von Epson und Canon einen besseren Gesamtwert. Der HP Smart Tank Plus 651 ist ein solider Drucker, aber ein niedrigerer Listenpreis würde ihn viel attraktiver machen.

HP Smart Tank Plus 651 Eigenschaften

• Drucktechnologie Tintenstrahl – Farbe
• Monatlicher Arbeitszyklus (max.) 1000 Seiten
• Office-Maschinenfunktionen Mobiles Drucken, in PDF scannen
• Faxtyp Normalpapier
• Max. Kopiergeschwindigkeit Bis zu 10 S./Min. (Schwarzweiß) / bis zu 2 S./Min. (Farbe)
• Maximale Kopierauflösung Bis zu 600 dpi (Schwarzweiß) / bis zu 600 dpi (Farbe)
• Max. Kopiergeschwindigkeit S/W 22 S./Min.
• Max. Kopiergeschwindigkeit Farbe 14 S./Min.
• Max. Kopierauflösung S/W 600 dpi
• Max. Kopierauflösung Farbe 600 dpi
• Max. Druckauflösung Bis zu 1200 x 1200 dpi (Schwarzweiß) / bis zu 4800 x 1200 dpi (Farbe)
• Max. Druckgeschwindigkeit Bis zu 11 S./Min. (Schwarzweiß) / bis zu 5 S./Min. (Farbe)
• Max. Auflösung S/W 1200 x 1200 dpi
• Max. Auflösung Farbe 4800 x 1200 dpi
• Drucken: bis zu 11 S./Min. (A4) – S/W
• Drucken: bis zu 5 S./Min. (A4) – Farbe

HP Smart Tank Plus 651 Unterstützte Betriebssysteme

• Windows 11
• Windows 10, Windows 8, Windows 8.1
• Windows 7
• Server 2003/2019
• MacOS 10.12 / 11.3

HP Smart Tank Plus 651 Treiber Download

Treiber Version Betriebssystem

HP Smart Tank Plus 651 Universal Fax Driver for Windows

Windows 11, 10, 8.1, 8, 7, Vista, XP, Server 2003/2019

Herunterladen

HP Smart Tank Plus 651 Universal Fax Driver for Windows – Driver Only

Windows 11, 10, 8.1, 8, 7, Vista, XP, Server 2003/2019

Herunterladen

HP Easy Start Printer Setup Software – Offline Use Only

Windows 11, 10, 8.1, 8, 7

Herunterladen

HP Easy Start Printer Setup Software

Windows 11, 10, 7

Herunterladen

HP Easy Start Printer Setup Software

Windows 8.1, 8

Herunterladen

HP Smart Tank Plus 651 series Firmware Update

Windows 10, 8.1, 8, 7

Herunterladen

HP Smart Tank Plus 651 series Firmware Update

macOS 10.12 / 11.3

Herunterladen

HP Smart Tank Plus 651 Software Download

Name der Software Betriebssystem

HP Print and Scan Doctor for Windows

Windows 10, 8.1, 8, 7

Herunterladen

Recommended For You